Im Glashaus

Besondere Aktion der Stadtbibliothek: Hertener Schülerinnen und Schüler profitieren

Stöbern, schmökern, spielen: Schülerinnen und Schüler der Hertener Schulen können sich über eine besondere Aktion der Stadtbibliothek im Glashaus freuen.
Der Schriftzug am Glashaus in Hertens Innenstadt.
Die Stadtbibliothek im Glashaus startet eine besondere Aktion für Schülerinnen und Schüler an Hertener Schulen. © Banu Altun

Neben Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Sach- und Fachbüchern zu fast allen Lebensbereichen und Wissensgebieten sowie Zeitschriften und Zeitungen bietet die Bibliothek für die Schülerinnen und Schüler auch Hörbücher und CDs, Konsolen- und Gesellschaftsspiele, DVDs und BluRays zur Ausleihe an. Für jüngere Schülerinnen und Schüler stehen außerdem Bücher und Hörstifte für Ting, tiptoi und BOOKii wie auch Tonies und Tonie-Boxen zur Verfügung.

Auch digital hat die Stadtbibliothek so einiges zu bieten: In der „Onleihe“ können E-Books und andere elektronische Medien ausgeliehen werden. Beim Streamingdienst „Filmfriend“ stehen mehr als 3500 Spielfilme und Dokumentationen, Serienfolgen und Kurzfilme für alle Altersstufen zur Verfügung. Recherchen für Referate oder Hausaufgaben können mit den Online-Nachschlagewerken von Duden, Brockhaus und Munzinger ganz bequem am heimischen PC erledigt werden. Und die Kinderbuch-App „Tigerbooks“ bietet über 8000 interaktive Kinderbücher, E-Books, Hörbücher und Hörspiele.

Schüler zeigen im Unterricht auf. Im Hintergrund steht die Lehrerin an einer Tafel.
Schülerinnen und Schüler müssen den kostenlosen Ausweis bis zum 23. Dezember in der Stadtbibliothek im Glashaus beantragen. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen kostenlosen Büchereiausweis für ein Jahr ab Ausstellungsdatum. Auch diejenigen, die bereits einen Ausweis besitzen, können von dem Angebot profitieren und ihren Ausweis vorzeitig um ein Jahr verlängern lassen.

Gefördert wird die Aktion durch das Ministerium für Schule und Bildung im Rahmen des Projekts „Ankommen und Aufholen nach Corona“. Sie läuft bis zum 23. Dezember.

Ausweise gibt´s während der Öffnungszeiten

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen bei einer Neuanmeldung von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Wichtig ist außerdem die Vorlage des Personalausweises oder des Reisepasses mit Meldebescheinigung. Beim Besuch einer weiterführenden Schule muss zudem der Schülerausweis vorgelegt werden.

Die Ausweise in der Stadtbibliothek im Glashaus sind zu den gängigen Öffnungszeiten erhältlich:

  • dienstags: 10 – 18 Uhr
  • mittwochs: 10 – 18 Uhr
  • donnerstags: 12 – 18 Uhr
  • freitags: 10 – 13 Uhr
  • samstags: 10 – 13 Uhr

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten an der Info-Theke der Stadtbibliothek (2. OG) oder unter der Telefonnummer 02366 / 303-650.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.