Ein Traum aus Spitze und Gold: Mahmood (l.) und Alan Al Salim hoffen nach der Corona-Zwangspause im neuen Ladenlokal an der Ewaldstraße 71 mit ihrer maßgeschneiderten Mode an die alten Erfolge anknüpfen zu können.
Ein Traum aus Spitze und Gold: Mahmood (l.) und Alan Al Salim hoffen nach der Corona-Zwangspause im neuen Ladenlokal an der Ewaldstraße 71 mit ihrer maßgeschneiderten Mode an die alten Erfolge anknüpfen zu können. © Tina Brambrink
Label „Seven Salim“ in Herten – mit Video

Mode aus dem Ruhrgebiet: Vier syrische Brüder kreieren Haute Couture – und Gardinen

Nach ihrer Flucht aus Syrien fingen die vier Brüder Al Salim im Ruhrgebiet neu an. Mit ihrer Designermode schafften sie es auf rote Teppiche – dann kam die Pandemie. Jetzt starten sie neu durch.

Fünf Jahre nach ihrem Start als Designer und Schneider in Herten mit kaum mehr als zwei Nähmaschinen haben Mahmood, Alan, Jwan und Azad Al Salim kürzlich ein neues, repräsentatives Ladenlokal in Herten-Süd bezogen. Direkt nebenan liegt das Atelier, in dem die vier Brüder ihre exklusive Mode in Handarbeit anfertigen. Namhafte Unternehmen und auch Promis zählen zu ihren Kunden, doch Corona war für das aufstrebende Label „Seven Salim“ ein herber Einschnitt. Nach der Pandemie starten die Brüder jetzt neu durch.

Maßschneiderei, Änderungen, Näh- und Mietservice, Online-Shop

Schmetterlingskleider mit Mozartkugeln

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, nach dem Studium privat in Haltern am See hängen geblieben und seit 30 Jahren beruflich in Recklinghausen zu Hause. Trommelt dort mit Leidenschaft für Kultur- und Bildungsthemen. Liebt aber auch alle anderen Geschichten des Lebens und erzählt gerne von Menschen: was sie bewegt, was sie ärgert, wofür sie brennen… Nach Feierabend entweder volle Pulle auf dem Spinningrad, mit angezogener Handbremse auf der Yogamatte, mit Freunden in der Natur oder in den wärmeren Gefilden der Welt unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.