Nach zwei Corona-Jahren wird beim Sunset Picknick auf der Halde Hoheward endlich wieder zu wummernden Elektro-Beats ausgelassen abgetanzt.
Nach zwei Corona-Jahren wird beim Sunset Picknick auf der Halde Hoheward endlich wieder zu wummernden Elektro-Beats ausgelassen abgetanzt. © Jörg Gutzeit
Mit Video und Fotostrecke

Warum das Sunset Picknick das coolste Sommer-Event im Ruhrgebiet ist

Den Neustart des Sunset Picknicks auf der Halde Hoheward feiern Tausende. Was – außer den Top-DJs – macht die Elektro-Party zum coolsten Sommer-Event im Ruhrgebiet? Für die Besucher keine Frage.

Für Fans von wummernden Bässen und melodischen Elektro-Sounds waren die letzten beiden Jahre hart. Wegen Corona fand das Sunset Picknick 2020 nur digital statt. Und im vergangenen Jahr gab‘s mehr Picknick als Party. Nur 600 Gäste waren zugelassen, so sollte schweißtreibendes Dance-Gedränge auf dem Haldenplateau an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen verhindert werden.

„Mit der Sonne im Gesicht ist es am schönsten!“

Sunset Picknick lockt Tausende auf die Halde

„Danach lecken sich viele DJs die Finger“

Mexiko – Brandenburg – Halde Hoheward

Über den Autor
Redaktionsleiter
Kind des Ruhrgebiets, aufgewachsen in Herten und Marl. Einst Herausgeber einer Schülerzeitung, heute Redaktionsleiter, Reporter, Moderator. Mit Leidenschaft für hintergründigen, kritischen Journalismus – mit Freude an klassischer Zeitung – mit Begeisterung für digitale Formate – mit Herz für Herten. Unterwegs mit Block und Kamera, Smartphone und Laptop in allen Themenfeldern, die die Menschen bewegen. Besonders gerne hier: Politik, Stadtentwicklung, öffentliche Daseinsvorsorge, Energiewirtschaft, Gesundheitswesen, Digitalisierung, Blaulicht.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.