Neue Nachbarn: Silke König ist mit ihrem neuen Webdesign-Studio neben die Eisdiele von Rudolfo Calamini auf der Ewaldstraße gezogen.
Neue Nachbarn: Silke König ist mit ihrem neuen Webdesign-Studio neben die Eisdiele von Rudolfo Calamini auf der Ewaldstraße gezogen. © Jörg Gutzeit
Sofortprogramm Innenstadt

Leerstand verschwunden: „Frau König“ ist happy über ihren Glücksplatz in der Hertener City

Eis-Mann Rudolfo Calamini freut sich. Er hat eine neue Nachbarin – mit einer hochaktuellen Geschäftsidee. Und damit gibt es auf der Ewaldstraße in der Innenstadt einen Leerstand weniger.

Zum Startschuss spendierte Rudolfo Calamini spontan eine Runde leckere Waffeln. In das leer stehende Ladenlokal neben seiner Traditions-Eisdiele mitten in der Fußgängerzone ist neues Leben eingezogen. Silke König hat an der Ewaldstraße 22 ein Büro eröffnet: Mit dem „Studio Frau König“ ist ein weiterer Glücksplatz in Herten entstanden.

Pandemie hat der Branche einen Boom beschert

Drei weitere Leerstände sind im Zentrum noch verfügbar

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, nach dem Studium privat in Haltern am See hängen geblieben und seit 30 Jahren beruflich in Recklinghausen zu Hause. Trommelt dort mit Leidenschaft für Kultur- und Bildungsthemen. Liebt aber auch alle anderen Geschichten des Lebens und erzählt gerne von Menschen: was sie bewegt, was sie ärgert, wofür sie brennen… Nach Feierabend entweder volle Pulle auf dem Spinningrad, mit angezogener Handbremse auf der Yogamatte, mit Freunden in der Natur oder in den wärmeren Gefilden der Welt unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.