Das ist bei Beratungen zu beachten

Hertener Stadtwerke: Neue Öffnungszeiten im Kundenzentrum – Kerstin Walberg nennt den Grund

Kerstin Walberg von den Stadtwerken weist auf neue Öffnungszeiten im Kundenzentrum hin. Alle Services würden weiterhin angeboten, in einem Fall müssen Kunden aber vorher selbst aktiv werden.
Kerstin Walberg weist auf Änderungen im Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke in der Innenstadt hin.
Kerstin Walberg weist auf Änderungen im Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke in der Innenstadt hin. © Christian Kuck/Stadtwerke

Auf eine besonders dramatische Corona-Lage sei die Änderung nicht zurückzuführen, erklärt die Sprecherin auf Nachfrage unserer Redaktion. „Natürlich läuft bei uns – wie in so vielen anderen Unternehmen auch – die Sommerwelle durch. Natürlich sind bei uns ebenfalls Beschäftigte an Corona erkrankt“, sagt Kerstin Walberg.

Aber trotz des hohen Krankenstandes handele es sich nur um „eine präventive Maßnahme, damit unnötige Wartezeiten vermieden werden können. Niemand braucht sich also Gedanken machen, dass die Stadtwerke nur noch eingeschränkt für ihre Kunden da sind. Das ist nicht der Fall.“

Anfragen sind auch telefonisch oder digital möglich

Die zentrale Anlaufstelle des heimischen Energieversorgers in der Innenstadt ist nun montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr normal für den Publikumsverkehr geöffnet. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr sind – nur nach vorheriger Terminvereinbarung – persönliche Beratungen möglich.

Das Beratungsteam der Hertener Stadtwerke nimmt darüber hinaus durchgängig von Montag bis Freitag (jeweils 9 bis 17 Uhr) Anfragen per Telefon unter 02366/307-123 und der E-Mail-Adressekundenservice@herten.de entgegen.

Zudem können Kunden viele ihrer Anliegen – wie etwa Abschlagsänderungen – auch bequem und einfach über das Online-Kundenportal der Stadtwerke erledigen. Über die Homepage www.hertener-stadtwerke.de können sie ebenfalls den Rückruf-Service nutzen.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.