Erneute Invasion der frechen Flitzer: MX5-Freunde treffen sich auf der Zeche in Herten

Redakteurin
Beim ersten Treffen der MX5-Freunde NRW auf dem Gelände der Zeche Schlägel & Eisen in Langenbochum im Jahr 2021 kamen 62 der kleinen Flitzer unterm Förderturm zusammen.
Beim ersten Treffen der MX5-Freunde NRW auf dem Gelände der Zeche Schlägel & Eisen in Langenbochum im Jahr 2021 kamen 62 der kleinen Flitzer unterm Förderturm zusammen. © Carola Wagner
Lesezeit

Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2021, bei der 62 flotte Flitzer unter dem roten Förderturm auf dem Gelände von Schlägel & Eisen zusammenkamen, gibt es jetzt eine Neuauflage: Am Samstag, 3.9., findet das zweite Treffen der MX5-Freunde NRW auf der Zeche in Herten-Langenbochum statt. Um 14 Uhr geht es los, das Ende ist offen. Wie gehabt sind Interessierte herzlich willkommen – ob mit MX5-Roadster oder ohne.

Initiatoren der Gemeinschaft, die bei dieser Gelegenheit ihr vierjähriges Bestehen feiert, sind Bettina und Ralle Wolle. Sie haben die Facebook-Gruppe MX5-Freunde NRW gegründet und mittlerweile 941 autovernarrte Mitglieder um sich geschart. Darunter auch solche aus Herten, die für das Gruppentreffen im vergangenen Jahr das Langenbochumer Zechengelände vorgeschlagen hatten. So kam es, dass auf Schlägel & Eisen eine Invasion der frechen Flitzer stattfand. Verpflegt werden die PS-Fans auch in diesem Jahr vom Café und dem Imbiss am Schacht. Die Manta-Platte wird an diesem Tag zur MX5-Platte zum Vorzugspreis.

Schönstes Auto wird prämiert

Beim Treffen kann ein jeder sein Glück bei einer Tombola versuchen. Zudem wird der schönste MX5 mit dem Show-&-Shine-Pokal ausgezeichnet. Und natürlich darf eifrig gefachsimpelt werden, denn viele der Teilnehmer sind Experten, wenn‘s ums Autoschrauben geht.

Info: 2. Treffen der MX5-Freunde NRW auf Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum, Samstag, 3.9., ab 14 Uhr.