Der vor drei Jahren verstorbene Rudi Assauer mit Tochter Bettina Michel im Jahr 2014. Seinerzeit war die Schalke-Legende bereits schwer an Alzheimer erkrankt und Michel stellte ihr Buch „Papa, ich bin für Dich da“ vor.
Der 2019 verstorbene Rudi Assauer mit Tochter Bettina Michel. Seinerzeit war die Schalke-Legende bereits schwer an Alzheimer erkrankt und Michel stellte ihr Buch „Papa, ich bin für Dich da“ vor. © Roland Weihrauch/dpa
Anwalt Benecken will einschreiten

Podcast stellt Schalke-Legende Rudi Assauer als Verbrechensopfer dar

„Die Ausplünderung des Rudi Assauer“ heißt ein Podcast der Zeitung „Die Zeit“. Der verstorbene Schalke-Star wird als Opfer schwerer Verbrechen beschrieben. Die Anwälte rüsten sich.

Die Vorwürfe gegen Bettina Michel, Tochter der Schalke-Legende Rudi Assauer, sind nicht neu und beschäftigen seit Jahren die Justiz. Der einst für seinen raubeinigen Charme und seine klaren Worte bekannte Fußball-Manager wurde von seiner Ältesten seit 2011 in deren Reihenhäuschen in Herten-Langenbochum betreut und gepflegt, seitdem seine Alzheimer-Erkrankung ihm ein selbstbestimmtes Leben unmöglich machte. Eine anscheinend glückliche Symbiose, die der unehelichen Tochter Bettina zudem eine Art späten Promi-Status bescherte – in Rudi Assauers Society-Leben war sie lange unsichtbar geblieben.

„Wie ein Tanzbär durch die Manege gezogen“

Die „Advokaten des Bösen“ wollen zurückschlagen

Die Rache des vergessenen Kindes

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.