Die Eheleute Ludger und Barbara Regniet wollen ihr Auto mit anderen teilen. Sie sind meistens mit ihren Fahrrädern unterwegs. © Christian Pozorski
Car-Sharing

Projekt gescheitert: Keiner will das Auto teilen

Der Plan macht Sinn: Weil Ludger und Barbara Regniet ihr Auto selten nutzen, wollen sie es mit anderen teilen. Stichwort: Car-Sharing. Es gibt auch Interessenten, trotzdem wird nichts draus.

Wenn Ludger Regniet ins Büro nach Dortmund fährt, schwingt er sich meistens auf sein S-Pedelec. Der Elektro-Flitzer mit Nummernschild bringt es auf 45 Kilometer pro Stunde. Oft muss er zur Arbeit gar nicht erst raus aus dem Haus in Scherlebeck, sondern arbeitet im Homeoffice. Auch Ehefrau Barbara nutzt am liebsten ihr E-Bike. Sie fährt damit zum Einkaufen oder auch zur Arbeit in der Betreuung der Comeniusschule. Auf ihr Auto ganz verzichten möchten die Eheleute nicht, denn für Urlaubsreisen oder den einen oder anderen Weg nutzen sie es doch – summa summarum kamen so im vergangenen Jahr gerade mal 5000 Kilometer zusammen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Hertener Allgemeine
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite
Carola Wagner

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt