Carola Wagner, stellv. Leiterin der Lokalredaktion Herten © Gutzeit
Kommentar zu Querdenker-Demos

Randale bei Corona-Protest – Demos in Herten bleiben fast unbemerkt

Sie wandern von der Öffentlichkeit fast unbemerkt in der Dunkelheit durch die ausgestorbene Innenstadt: Menschen, die mit der Corona-Politik hadern. Eine passiv-aggressive Art des Protests.

Krawall sieht anders aus: Die Corona-Skeptiker machen ihren Unmut in Hertens Innenstadt öffentlich, wenn kaum jemand Notiz davon nehmen kann. Auffällig sind höchstens die Bullis von Polizei und Ordnungsamt, die Montagabend kurz vor dem Start der „Spaziergänge“ am Rathaus Stellung beziehen. Das Aufgebot der Ordnungskräfte wirkt überdimensioniert, lässt mehr vermuten, als letztlich geschieht. 20 bis 25 Menschen schreiten durch die Straßen, vergangenen Montag (24.1.) waren es laut Polizei 35. So weit, so unspektakulär. Da ist das Aufgebot bei derlei Märschen in anderen Städten um ein Vielfaches größer, die Stimmung deutlich aufgeheizter. Darüber können wir froh sein. Ohne die Gesinnung der Teilnehmer hier zu bewerten, ist aktuell nicht erkennbar, dass sie die öffentliche Ordnung tatsächlich stören.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.