Spannende Themen: So kann man bei den Ausschüssen dabei sein

Neues Forum, neue Kita in Disteln, Aldi an der „Blechecke“ - die kommenden Ausschuss-Sitzungen behandeln spannende Themen. Interessierte können im Rathaus oder online dabei sein.
Der Rat tagt erneut im Forum der Rosa-Parks-Gesamtschule. © Archiv

Die kommende Sitzungsfolge des Rates der Stadt Herten und seiner Ausschüsse startet in den kommenden Tagen mit einigen Themen, die durchaus Diskussions-Potenzial bergen. Es geht ums neue Herten Forum, eine neue Kita in Disteln oder einen – nun deutlich kleineren – Aldi-Markt an der „Blechecke“ (Feldstraße/Westerholter Straße).

Fünf Ausschüsse können digital verfolgt werden

Aufgrund der Corona-Pandemie finden aber nicht alle Sitzungen wie gewohnt statt. Per Video-Konferenz („Zoom“) können Interessierte fünf Ausschüsse digital mitverfolgen, zwei Ausschüsse sowie der Rat tagen in Präsenz. Eine Anmeldung zur Ratssitzung ist ab dem heutigen Donnerstag, 10. Juni, möglich.

Der Rat der Stadt Herten tagt am Mittwoch, 30. Juni, um 17 Uhr im Forum der Rosa-Parks-Schule. Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Montag, 21. Juni, um 17 Uhr und die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Digitalisierung und Wirtschaft am Dienstag, 22. Juni, um 17 Uhr finden in der Rotunde des Glashauses statt.

Die Teilnahme ist allerdings nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail unter buergermeisteramt@herten.de möglich.

Bestätigung und Gesundheitsbogen werden zugeschickt

Für die Präsenzsitzungen bekommen Interessierte eine Bestätigung und einen Gesundheitsbogen zugeschickt, welche zu der Sitzung mitgebracht werden müssen. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt, da nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht.

Im Glashaus sowie im Forum der Rosa-Parks-Schule besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Darüber hinaus gibt es eine fest zugewiesene Sitzordnung. Auch auf dem Sitzplatz besteht während der gesamten Sitzung Maskenpflicht. Eine Testpflicht zur Teilnahme an den Sitzungen besteht zwar nicht, dennoch bittet die Stadt Herten alle Teilnehmenden, von den zahlreichen Testmöglichkeiten in Herten Gebrauch zu machen.

Die folgenden Ausschüsse können Bürger per Videokonferenz verfolgen:

  • Integrationsrat am 10. Juni um 17.30 Uhr
  • Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport am 14. Juni um 17 Uhr
  • Ausschuss für Sicherheit, Feuerschutz und Ordnungswesen am 15. Juni um 17 Uhr
  • Ausschuss für Soziales, Arbeit und Inklusion am 17. Juni um 17 Uhr
  • Betriebsausschuss am 23. Juni um 17 Uhr

Für die digitalen Veranstaltungen wird Interessierten der entsprechende Zugangslink zu „Zoom“ zugesandt (Anmeldung per E-Mail: buergermeisteramt@herten.de).

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.