Einschränkungen bleiben

Stadtbibliothek im Glashaus Herten öffnet wieder

Ab Dienstag öffnet die Stadtbibliothek im Glashaus wieder ihre Türen. Gewisse Einschränkungen aber bleiben.
Die Stadtbibliothek im Glashaus öffnet am 8. Juni eingeschränkt wieder für den Publikumsverkehr. © Banu Altun

Eine gute Nachricht für alle Leseratten und Bücherwürmer: Die Stadtbibliothek öffnet nach langer Schließung wegen der Corona-Pandemie ihre Tore wieder für Publikumsverkehr. Ab Dienstag, 8. Juni, ist die Ausleihe vor Ort dienstags, freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr möglich.

Abholservice bleibt bestehen

Auch der Medien-Abholservice „Bibliothek to go“ wird weiterhin angeboten. Leserinnen und Leser mit gültigem Ausweis können per E-Mail oder telefonisch Medien bestellen. Mittwochs können diese im Zeitfenster von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr abgeholt werden. Montags ist die Stadtbibliothek regulär geschlossen.

Während der eingeschränkten Öffnungszeiten dürfen geimpfte, getestete und genesene Menschen mit einem Nachweis dazu sowie ihrem Leseausweis in die Bibliothek, aber maximal 20 gleichzeitig. In der Bibliothek müssen Besucherinnen und Besucher eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) tragen und am Eingang einen Korb mitnehmen.

Fragen werden telefonisch oder per Mail beantwortet

Bei Fragen kann man sich telefonisch an die Telefonnummer 02366/303-650 oder per E-Mail an stadtbibliothek@herten.de wenden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.herten.de/stadtbibliothek.

Lesen Sie jetzt