Sommerprogramm

VHS Herten: Anmeldungen zu Tümpeltour, Fotopirsch, Bogenschießen

Nach dem Ausfall vieler Kurse, bedingt durch die Corona-Pandemie, bietet die Volkshochschule Herten im Juni und Juli ein kleines, aber feines Sommerprogramm an.
Ein meditatives Bogenschießen, bei dem die Leihbögen gestellt werden, bringt den Teilnehmenden innere Ausgeglichenheit und Ruhe. © Stadt Herten

In den vergangenen Monaten konnten bei der Volkshochschule Herten aufgrund der Corona-Pandemie keine Präsenz-Kurse stattfinden. Mit sinkenden Infektions-Zahlen und den damit einhergehenden Lockerungen hat die VHS nun aber ein kleines Sommerprogramm auf die Beine gestellt. Ein Flyer mit allen Angeboten ist bei der VHS sowie in Einrichtungen und Geschäften erhältlich.

VHS verspricht erlebnisreichen Sommer

Mit einer geführten Tümpeltour für Eltern, Großeltern und Kinder, einem Workshop mit einem Klimasimulator oder einer Fotopirsch im Zoo steht einem erlebnisreichen Sommer nichts entgegen. Anmeldungen sind ab sofort möglich

„Bevor das reguläre Semesterprogramm 2021/2022 im September herauskommt, können die Kursleitenden und Teilnehmenden ab sofort zu unterschiedlichen Workshops und Kursen zusammenkommen“, so Monika Engel, Leiterin der VHS Herten.

Hier ein Überblick:

  • Sprachbegeisterte können lernen, ihre Getränke und ihr Essen in französischer Sprache zu bestellen. Die Grundlagen der A1 Stufe werden an einem Wochenende erarbeitet.
  • Yoga-Anfängerinnen und -Anfänger treffen sich im VHS-Garten zu langsamen und kraftvollen Asanas und Atemübungen.
  • Ein meditatives Bogenschießen, bei dem die Bögen gestellt werden, bringt den Teilnehmenden innere Ausgeglichenheit und Ruhe.
  • Schachspielen mit großen Figuren in der Innenstadt bietet Konzentration und eine gesellige Runde für jüngere und ältere Teilnehmer.
  • EDV-Kurse: Hier werden Themen wie „Was ist eine Cloud?“ und „Wie funktioniert Systempflege, Backup und Datenrettung?“ behandelt sowie eine Einführung in MS Word und Excel 2019 angeboten. Computer- und Internetkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Ebenfalls finden auch 30-minütige Einzelberatungen für spezielle PC- und Internetfragen und Probleme nach Anmeldung bei der VHS statt.

Anmeldungen sind bei der VHS nur schriftlich möglich – online unter www.vhs-herten.de oder per E-Mail an vhs@herten.de. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der VHS Herten und unter www.vhs-herten.de.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt