Neues in der VHS Recklinghausen

Von Bewegungs-Meditation bis zum Häkel-Onlinekurs

Mit fast 200 Kursen, in Präsenzform und online, startet die Volkshochschule Herten nach den Sommerferien in das neue Studiensemester. Erstmals gibt es auch das Blended-Learning.
Zum VHS-Semesterauftakt am Donnerstag, 9. September, steht die Gruppe „The Klezmer Tunes“ um 19 Uhr auf der Glashaus-Bühne. © Irina Maier

Das neue Programm der Volkshochschule Herten ist druckfrisch erschienen. Das Weiterbildungszentrum startet nach den Sommerferien mit rund 200 Kursen ins nächste Studiensemester. Wie immer bietet das Angebot für jeden Wissensdurst etwas – von politischen Themen über Fremdsprachen bis zu Gesundheitskursen.

„Wir sind sehr froh, dass mit dem neuen VHS-Programm die Kursangebote wieder stattfinden können“, betont Hermann Pieper, Dezernent für Bildung und Soziales. „Mit den Planungen von Online-Kursen und dem Streamen von Veranstaltungen sind wir gleichzeitig auf mögliche Pandemie-Beschränkungen vorbereitet.“

Saisoneröffnung mit Klezmer-Musik

Zum Semesterauftakt am Donnerstag, 9. September, um 19 Uhr steht die Gruppe „The Klezmer Tunes“ mit Melodien aus der unendlichen Fundgrube der jüdischen Klezmer-Musik auf der Glashaus-Bühne. Die Veranstaltung ist ein Beitrag im Rahmen der Reihe über „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Um vorherige Anmeldung mit Impf- und Testnachweisen wird gebeten. Wie immer ist die Semestereröffnung entgeltfrei.

Mit der Veranstaltungsreihe „Hertener Gespräche – Demokratie leben“ eröffnet die VHS gemeinsam mit dem rdn-Verlag und dem Jugendforum von „Demokratie leben!“ ein in Herten beliebtes Format neu. Global.Lokal.Jung & engagiert findet dreimal im Jahr statt. Los geht es am 4. Oktober mit der Rubrik „Lokal“: Bürgermeister Matthias Müller zieht nach einem Jahr im Amt Bilanz.

Im Bereich der Fremdsprachen können Interessierte ihre Kenntnisse bei einer Lesung mit dem Hertener Autor Ian McLachlan (27. Oktober) auffrischen. Ganz neu ist ein Blended-Learning-Kurs Portugiesisch, nach einer Einführung in Präsenzform lernen die Teilnehmenden online weiter.

Online-Angebot „Kryptowährungen“

Auch wer wissen will, wie Zoom oder die vhs-Cloud funktionieren, wird im EDV-Bereich fündig. Bei Yoga, autogenem Training oder Thai Chi Chuan können sich die Teilnehmenden entspannen und fit halten. Gesunde Ernährung steht beim Kochkurs zur vegetarischen, türkischen Küche im Mittelpunkt. Ganz neu im Programm sind die Online-Angebote „Kryptowährungen“ und „Häkeln“.

Info: Das neue Programmheft liegt unter anderem im Gebäude der VHS, im Rathaus oder im Glashaus aus. Online gibt es das neue Kursangebot hier. Über den neuen VHS-Kursfinder kann dann auch mobil auf Kurssuche gegangen werden. Anmeldungen sind ebenfalls über die Homepage möglich. Alle Kurse finden unter Beachtung der aktuell geltenden Vorschriften der Corona-Schutzverordnung statt.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt