Herten

Warum die Arbeiten am Resser Bach so wichtig sind

Die Emschergenossenschaft saniert seit 2017 den Resser Bach in Herten und das dazugehörige Kanalsystem. Die jüngsten Unwetter haben gezeigt, wie wichtig diese Maßnahmen sind. Doch es geht auch darum, aus einem grauen Betonrinnsal wieder einen natürlichen Bach werden zu lassen. Projektleiter Jens Lukas hat uns auf eine Tour zu den wichtigsten Baustellen mitgenommen. Das meiste ist mittlerweile fertiggestellt.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt