Die Wupperstraße im Gewerbegebiet Westerholt. Ralf Eschweiler hat dort ein Mietshaus mit vier Wohnungen. © Frank Bergmannshoff
„Illegales Wohnen“ im Gewerbegebiet

Wohn-Drama in Westerholt: Jetzt äußern sich Eigentümer und Anwohnerin

Das Drama um das angeblich illegale Wohnen im Gewerbegebiet Westerholt bedroht nicht nur 174 Menschen, die ihre Wohnungen räumen sollen. Auch die Besitzer der Immobilien hat es kalt erwischt.

Die Spedition Eschweiler siedelte sich Ende der 1970er-Jahre im Gewerbegebiet Westerholt an. 1978 errichtete Erika Eschweiler ihre Lkw-Werkstatt am Ostring 1, dann zog das Transportunternehmen nach. Dessen heutiger Inhaber Ralf Eschweiler (55), der den Betrieb 2003 von seinem Vater kaufte, erinnert sich: „Damals war nicht die Rede davon, dass das hier ein reines Gewerbegebiet ist. Man ging selbstverständlich davon aus, dass es ein Mischgebiet sei, denn es standen ja überall Wohnhäuser.“

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Hertener Allgemeine
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite
Carola Wagner

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.