Beim Schleiftest zeigt sich, wie wichtig für Motorradfahrer die richtige Kleidung ist. © Ralf Deinl
Präventions-Event

Gemeinsame Ausfahrt mit „Schleiftest“: Polizei gibt Bikern Tipps auf Augenhöhe

125 Motorradfahrer nehmen an der „PoliTour“ der Polizei teil. Und nicht nur für Kathi Niklas-Winter aus Haltern ist danach klar, dass sie in Zukunft noch ein bisschen vorsichtiger fahren wird.

Eigentlich wisse sie ja, was auf dem Motorrad alles passieren kann, sagt Kathi Niklas-Winter. „Aber man will es nicht so recht wahrhaben.“ Daher findet die Halternerin den Vortrag von Dr. Manuel Neisius über Unfallverletzungen und Präventionsmöglichkeiten nicht nur „sehr informativ“, sondern auch „ein bisschen erschreckend“ – gerade wegen der Bilder, die der Notarzt zeigt. Und so lautet ihr Fazit in der Polizei-Unterkunft am Beisinger Weg in Recklinghausen: „Ich werde mit meiner Honda Rebel in Zukunft noch ein bisschen vorsichtiger fahren.“

Das „Du“ ist hier üblich

Eine Gruppe besteht nur aus Fahranfängern

Nächsten Monat geht es in die Pyrenäen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1972. Recklinghäuser. Hat in Göttingen studiert (Diplom-Sozialwirt) – und parallel dazu als freier Sportjournalist gearbeitet. Volontariat beim Medienhaus Bauer. Anschließend Politik-/Nachrichtenredaktion. Seit 2005 in der Regional- bzw. Kreisredaktion. Fühlt sich in der Stadionkurve genauso wohl wie im großen Saal des Ruhrfestspielhauses. Filmpreisträgerin oder Vierlingsmutter, ehrenamtlicher Seelsorger oder professioneller Sportler, Existenzgründerin oder Holocaust-Überlebender: Es sind die Begegnungen mit Menschen, die er an seinem Beruf so schätzt.
Zur Autorenseite
Markus Geling

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.