Harry Styles als Jack und Florence Pugh als Alice in "Don't Worry Darling". © picture alliance/dpa/Warner Bros.
Die Leinwand-Tipps für den Kreis

Science-Fiction-Thriller als Kino-Knaller im Vest Recklinghausen

Es ist wieder einiges los im Kino. Auch an diesem Wochenende. Und es kann sich wortwörtlich einiges sehen lassen. Hier das Vest-Recklinghausen-Kino-Programm (22. bis 28. September) in der Übersicht:

Florence Pugh steht ganz im Vordergrund eines knalligen Science-Fiction-Thrillers, der jetzt auch auf den Leinwänden im Vest Recklinghausen von Frauen in der amerikanischen Gesellschaft erzählt. Wir folgen Charakteren, die in den 1950er Jahren in einer Gemeinschaft namens Victory in der Wüste leben – einer Art Utopie, in der Männer für das geheime „Victory-Projekt“ arbeiten und die Frauen dafür da sind, die perfekt gestylten Häuser in Ordnung zu halten. Der Chef der Gemeinde, Frank, hält seine Bewohner mit Motivationssprüchen auf Trab. Alles wirkt perfekt – bis Alice (Pugh) beginnt, das Zusammenleben zu hinterfragen… Hier das Kino-Programm im Vest im Überblick:

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.