Bäume für das Industrieprojekt gate.ruhr in Marl gefällt - Das sagt der NABU dazu

Redaktionsleiterin
Die riesige Solaranlage auf der Südseite der ehemaligen Kohlenmischhalle ist ein wichtiger Grund, warum die Halle stehen bleibt. Der hier erzeugte Strom könnte eines Tages auch von den neuen Industriebetrieben des gate.ruhr-Projekts genutzt werden.
Die riesige Solaranlage auf der Südseite der ehemaligen Kohlenmischhalle ist ein wichtiger Grund, warum die Halle stehen bleibt. Der hier erzeugte Strom könnte eines Tages auch von den neuen Industriebetrieben des gate.ruhr-Projekts genutzt werden. © Thomas Brysch
Lesezeit