Mit Fahndungsfotos

Marl: Polizei sucht bewaffnete Räuber und Ladendiebe

Die Polizei veröffentlicht Fotos von Tatverdächtigen, die in Marl zwei Supermarkt-Angestellte überfielen. Außerdem wird eine Frau gesucht, die in einem Drogeriemarkt Ware mitgehen ließ.
Die Polizei sucht mehrere Tatverdächtige in Marl.
Die Polizei sucht mehrere Tatverdächtige in Marl. © MZ-Archiv

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach mehreren Tatverdächtigen. Gesucht wird eine Frau, die am Mittwoch, 26. Januar, gegen 10 Uhr in einem Drogeriemarkt in Marl Rasierklingen und Kosmetikartikel gestohlen haben soll. Laut Angaben der Polizei verpackte sie die Gegenstände in ihre Einkaufstüte und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Fotos der bislang unbekannten Frau liegen vor.

Diese Frau soll am 26. Januar in einem Marler Drogeriemarkt mehrere Gegenstände gestohlen haben.
Diese Frau soll am 26. Januar in einem Marler Drogeriemarkt mehrere Gegenstände gestohlen haben. © Polizei

Beim zweiten Fall sucht die Polizei zwei Unbekannte, die am Samstag, 5. März, zwei Angestellte eines Rewe-Marktes überfielen. Die Mitarbeiter wollten gegen 15.15 Uhr die Tageseinnahmen am Geldautomaten an der Sparkassenfiliale am Theater einzahlen. Bevor die Angestellte das tun konnte, bedrohte sie ein Maskierter mit einem Messer und forderte das Bargeld. Ein zweiter Mann bedrohte die Angestellten ebenfalls. Es kam zu Handgreiflichkeiten, dabei fiel das Geld zu Boden. Beide Räuber sammelten das Geld ein und flüchteten unerkannt mit einem E-Roller und einem E-Fahrrad.

Dieser Mann war am Überall an der Sparkasse am Theater beteiligt.
Dieser Mann war am Überfall an der Sparkasse am Theater beteiligt. © Polizei

Beschreibungen liegen vor: 1. Tatverdächtiger: männlich, schlank, ca. 180 cm, 25-35 Jahre, dunkle Hose, helle Jacke, dunkle Kapuze über dem Kopf, Orangefarbene Kappe, blauer Mund-Nasenschutz, Gemüsemesser, Klinge ca. 10cm lang

2. Tatverdächtiger: männlich, schlank, dunkle Jacke, Jeans, schwarze Pistole

Hinweise bitte an: Tel. 0800/2361 111

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.