Das Publikum am Bikertreff hat Bock auf Rock. Als das Rockorchester Ruhrgebeat loslegt, ist die Stimmung bestens.
Das Publikum am Bikertreff hat Bock auf Rock. Als das Rockorchester Ruhrgebeat loslegt, ist die Stimmung bestens. © Heinz-Peter Mohr
Fast 1000 Gäste beim Haldenglühen - mit Video

Rockorchester Ruhrgebeat begeistert am Biker-Treff Marl – nur einer fehlt

Endlich wieder Festival-Spaß draußen: Das Konzert des Rockorchesters Ruhrgebeat am Biker-Treff Vogel ist in Marl eine schöne Tradition. Am sonnigen Samstag lockte es knapp 1000 Besucher.

„Hier geht die Post ab. Leute, die Rock lieben, freuen sich auf die große Party“, stellt Hans von der Forst (79) fest. Der Gründer, Vater und mittlerweile Opa des Rockorchesters Ruhrgebeat freut sich über den Andrang am Biker-Treff Vogel, der die ideale Konzertbühne für sein Ensemble ist. 50 Stunden Organisation kosteten ihn und seine Frau das Event – Arbeit, die beide gern machen.

Trommeln für die Geburtstagsfete

Über den Autor
Redakteur
Seit 30 Jahren Redakteur in Marl, wandert, radelt und liest gern, sieht im Kino gern gute Komödien und erträgt kaum schlechte. Jahrgang 63, mit hessischem Migrationshintergrund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.