Jugendliche in Oer-Erkenschwick wurde auf offener Straße unsittlich berührt

Die Polizei bittet um Hinweise, nachdem in Oer-Erkenschwick eine 17-Jährige belästigt wurde. © picture alliance/dpa
Lesezeit

In Oer-Erkenschwick ist am späten Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr eine Jugendliche unsittlich berührt worden. Die 17-Jährige war laut der Polizei an der Schillerstraße auf Höhe der Straße Am Schillerpark unterwegs. Ein bislang unbekannter Mann berührte sie unsittlich im Bereich des Oberkörpers. Die Jugendliche sprach den Mann darauf an, woraufhin er sich entschuldigte und weglief.

Der Mann wird als circa 50 Jahre alt, 1,70 Meter groß und korpulent beschrieben. Er habe einen schwarzen Kurzhaarschnitt und einen auffälligen, dichten Oberlippenbart gehabt und ein blau kariertes Hemd getragen.

Polizei sucht Zeugen der Belästigung in Oer-Erkenschwick

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Wer etwas gesehen hat oder weiß, um wen es sich bei dem Mann handelt, melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0800 2361 111.

Vor einigen Wochen hat es in Oer-Erkenschwick bereits andere Fälle sexueller Belästigung gegeben. Im August waren innerhalb kürzester Zeit mehrere Fälle von Exhibitionismus bei der Polizei gemeldet worden. Männer hatten sich im Beisein fremder Frauen auf offener Straße selbst befriedigt. Die Polizei konnte damals einen 20-jährigen Tatverdächtigen stellen.