Mit Fairtrade die Welt retten – Schüler aus Oer-Erkenschwick machen es vor

Redakteurin
Zwei Mädchen halten eine Tafel Fairtrade-Schokolade
Lynn (10) und Giulia (11) (v.l.) gehören als Fünftklässlerinnen zu den jüngsten Mitgliedern der Fairtrade-AG am Willy-Brandt-Gymnasium. Warum sie gerne die zertifizierte Schokolade verkaufen? "Es ist schön, anderen damit eine Freude zu bereiten." © Martin Pyplatz
Lesezeit

Gymnasiasten verkaufen Fairtrade-Waren in Oer-Erkenschwick

Erdbeerschokolade ist der Favorit

Schüler hoffen auf Hilfe der Bürger

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund