Nächste Baustelle in Oer-Erkenschwick - dafür geht es Bäumen an die Krone

Redakteurin
Zur Vorbereitung einer geplanten Kanalbaumaßnahme werden entlang der Westerbachstraße in Oer-Erkenschwick zwischen Quellenkamp und Voßacker Baumarbeiten durchgeführt.
Zur Vorbereitung einer Kanalbaumaßnahme werden entlang der Westerbachstraße zwischen Quellenkamp und Voßacker Bäume gestutzt. © Martin Pyplatz
Lesezeit

Geduld, die brauchen die Verkehrsteilnehmer in den nächsten Wochen auf den Straßen im Stadtgebiet von Oer-Erkenschwick. Denn die nächste Baustelle ist bereits geplant.

Wieder eine Baustelle in Oer-Erkenschwick

Die Stadt muss im Rahmen üblicher Restaurierungsmaßnahmen einen Kanal unter der Westerbachstraße sanieren. Bevor diese Baustelle – die wohl auch Verkehrsbehinderungen mit sich bringen wird – starten kann, sind jedoch vorbereitende Arbeiten notwendig.

In der Zeit von Dienstag bis Freitag, 4. bis 7. Oktober, werden auf der Westerbachstraße zwischen Voßacker und Quellenkamp Baumarbeiten durchgeführt. Diese seien notwendig, um eine Beschädigung der Straßenbäume durch beispielsweise bei der Kanalsanierung eingesetzte Bagger nicht zu schädigen, erläutert Stadtsprecher Andre Thyret auf Nachfrage.

Sorge haben, dass gar Bäume gefällt werden, müssten die Bürger jedoch nicht haben. Die Bäume würden in den Kronen nur beschnitten, um Platz zu schaffen.

Damit die Baumarbeiten für alle Verkehrsteilnehmer sicher über die Bühne gehen können, müssen die Bürger damit rechnen, dass vom 4. bis 7. Oktober, die Westerbachstraße halbseitig gesperrt ist. Auch Teile der Gehwege können nicht passierbar sein.