Trotz galoppierender Kosten: Oer-Erkenschwick legt Groß-Projekte nicht auf Eis

Redakteur Ostvest
Ein Mann vor einem Luftbild der City
Bürgermeister Carsten Wewers bleibt hinsichtlich einer Neugestaltung des sogenannten Klemm-Dreiecks in der City von Oer-Erkenschwick optimistisch. Er hält trotz galoppierender Kosten an dem Planvorhaben fest. © Archiv/Jörg Müller
Lesezeit

Bad-Arbeiten sind in Oer-Erkenschwick noch nicht ausgeschrieben

Lesen Sie jetzt

Meinung Großprojekte in Oer-Erkenschwick unbedingt weiterplanen

Kontrollstandorte vom 26. September bis 30. Oktober Autofahrer aufgepasst: Hier stehen die Blitzer in Oer-Erkenschwick

Stammtisch bei den Funkern Technik-Treffen in Oer-Erkenschwick: Röhren-Fans lassen es krachen

Beim Klemm-Dreieck entscheiden privaten Investoren mit

Froh über von Privat-Investoren gebauten Wohnungen

Für die Feuerwache laufen bereits die ersten Ausschreibungen