Zwei Frauen aus Oer-Erkenschwick sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Weitere Corona-Todesfälle aus Oer-Erkenschwick gemeldet

Der Kreis Recklinghausen meldet neun Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Darunter sind auch mehrere Personen aus Oer-Erkenschwick.

Zwei weitere Menschen aus Oer-Erkenschwick sind im Zusammenhang mit einer Corona-Virusinfektion verstorben. Das meldet der Kreis Recklinghausen am Donnerstag (2.6.). Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 71 und 79 Jahren.

Wöchentlich aktuelle Corona-Daten für Oer-Erkenschwick

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.