Heiße Weihnachten im Ratskeller Felix Richter und Apo Tshilombo laden zu „Baila Caliente“

Redakteurin
Zwei junge Männer stehen auf einem Balkon mit Blick auf das Recklinghäuser Rathaus
Im Ratskeller des schönsten Rathauses in NRW veranstalten Apo Tshilombo (l.) und Felix Richter ihre Christmas-Party. © Janine Jähnichen
Lesezeit

Apo Tshilombo und Felix Richter mischen seit mittlerweile drei Jahren die eher eingeschlafene Partyszene in Recklinghausen auf. Mit ihrer Party-Reihe „Baila Caliente“, was ins Deutsche übersetzt „heißer Tanz“ bedeutet, wollen sie jungen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, in ihrer Heimatstadt Recklinghausen feiern zu gehen. Am ersten Weihnachtstag (25.12.) findet die nächste Auflage der Party statt und an diesem Abend soll alles noch ein wenig größer und bunter ausfallen, als die letzten Male.

Nach den Anfängen im Liv.One auf der Kemnastraße, hat das Veranstalter-Duo aus Recklinghausen und Herten die Party-Reihe seit Februar 2020 in den Ratskeller verlagert. Hier findet auch die X-Mas-Edition statt. Neben Latin und Dancehall-Beats werde dann vor allem Black Music aus den Boxen schallen, verrät der 33-jährige Apo Tshilombo. In der Vergangenheit seien sie mit diesem Konzept immer gut gefahren. Für die Weihnachtsparty konnten bereits die DJs G-Diamond, DJ Project-B und DJ Elyesa gewonnen werden.

Ein Veranstaltungsplakat der Party-Reihe
Am ersten Weihnachtstag geht „Baila Caliente“ in die nächste Runde. © privat

Recklinghausen soll feierwütige Gäste locken

Die Idee, eine eigene Party-Reihe ins Leben zu rufen, sei „aus der Not heraus“ entstanden, erklärt Felix Richter (24). „In Recklinghausen fehlen einfach die Ausgeh-Möglichkeiten für junge Leute und da wir viele Leute in dem Alter kennen und Spaß am Planen haben, haben wir selbst eine Party für Recklinghausen entwickelt.“

Zum Einlass versprechen die Veranstalter kostenlose Begrüßungs-Shots und Süßigkeiten, für alle hungrigen Partygäste soll es Currywurst geben.

Anders als bei anderen Veranstaltungen im Ratskeller ist der Einlass zur „Baila Caliente“-Party am 25. Dezember für Frauen bereits ab 18 Jahren und für Männer ab 21 Jahren. Apo Tshilombo und Felix Richter erhoffen sich, dass Recklinghausen mit ihrer Party-Reihe ein Stück weit attraktiver wird, auch für Jugendliche aus den umliegenden Städten. Zu ihren vergangenen Veranstaltungen seien immer auch Gäste aus Gelsenkirchen, Bochum oder Dortmund in den Recklinghäuser Ratskeller gekommen.

Tickets sind ab dem 1. Dezember online unter bailacaliente.ticket.io erhältlich, auf Instagram per Direct Message an @bailacaliente sowie im AI Fitness-Center Hochlarmark (Richardstraße) und bei „Steigerwurst“ (Martinistraße). Bis zum 10. Dezember gilt der „Early Bird“-Preis von 12 Euro, danach kosten die Tickets 15 Euro. Ein paar Rest-Tickets wird es auch an der Abendkasse geben.

Zum Thema

„Baila Caliente“, Sonntag, 25. Dezember 2022 (1. Weihnachtstag)

Im Ratskeller (Rathausplatz 3, Recklinghausen), ab 23 Uhr

Einlass: für Frauen ab 18 Jahren, für Männer ab 21 Jahren