Ein Mann mit Hemd und Sakko steht vor dem Eingang des Palais Vest in Recklinghausen.
Neuer Mann auf der Brücke des Palais Vest: Der Waltroper Gerrit Beckmann übernimmt zum 1. Juli das Management des Shopping-Centers. Er folgt auf Felix Veltel. © Alexander Spieß
Mit Video

Palais Vest in Recklinghausen: Neuer Centermanager kündigt neue Läden an

An der Spitze des Palais Vest in Recklinghausen gibt es einmal mehr einen Wechsel: Der Waltroper Gerrit Beckmann folgt nach zwei Jahren auf Felix Veltel. Auch neue Geschäfte sind in Sicht.

Centermanager Felix Veltel verlässt das Palais Vest nach gut zwei Jahren in Richtung Mülheim. Recklinghausen hat der Mann aus Krefeld wegen der Corona-Pandemie fast nur im Ausnahmezustand kennengelernt. „Recklinghausen leuchtet“ etwa fiel in seiner Amtszeit entweder ganz aus oder fand, wie im Vorjahr, nur unter eingeschränkten Bedingungen statt. „Das Marktplatzspringen habe ich immerhin zweimal gesehen“, sagt Veltel. Der 43-Jährige übernimmt künftig das Management eines anderen Shopping-Centers im Ruhrgebiet. „Ich bin froh, dass uns die Mieter in der schwierigen Zeit treu geblieben sind“, sagt der scheidende Manager.

Burgerkette „Hans im Glück“ kehrt zurück

Über den Autor
Redakteur
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.