Nahverkehr

Neue Pop-up-Bushaltestelle am Rathaus kostet mehrere Parkplätze

Den Pop-up-Radweg gibt es schon, nun bekommt Recklinghausen auch eine Pop-up-Bushaltestelle: Auf der Straße Erlbruch direkt neben dem Rathaus nimmt eine Bushaltestelle auf Zeit den Betrieb auf.
Neue Bushaltestelle samt Wartehäuschen neben dem Rathaus in Recklinghausen
Letzte Vorbereitungen: Die neue Bushaltestelle neben dem Rathaus in Recklinghausen soll zum 14. August in Betrieb genommen werden. © Stadt Recklinghausen

Zu Sonntag, 14. August, ändert die Vestische Straßenbahnen GmbH ihren Fahrplan. Im Zuge dessen wird auch eine neue Bushaltestelle auf der Straße Erlbruch neben dem Rathaus in Absprache mit der Stadt Recklinghausen für den Zeitraum von voraussichtlich einem Jahr erprobt. Sie trägt den Titel „Rathaus/Viehtor“. Die Haltestelle auf Probe wird zukünftig von der Linie 215 angefahren, die zum einen in Richtung Hauptbahnhof und zum anderen in Richtung Quellberg mit der Endstation „In den Heuwiesen“ fährt.

Um die Haltestelle am Rathaus erstellen zu können, entfallen auf diesem Teil der Straße Erlbruch alle Parkplätze. Davon ausgenommen sind die Fahrradständer sowie die Stellplätze für Elektrofahrzeuge. In Zukunft sollen weitere Radparkplätze mit größeren Stellflächen für Lastenräder folgen. Darüber hinaus ist geplant, dort mobile Bäume zu postieren.

Um die gegenüberliegende Straßenseite als Haltestelle nutzen zu können, wurden am Dr.-Helene-Kuhlmann-Park diverse Poller entfernt. Auch dort sollen mobile Bäume zukünftig das Stadtbild verschönern.

Neue Bushaltestelle am Dr.-Helene-Kuhlmann-Park in Recklinghausen
Die Gegenseite: Auch vor dem Dr.-Helene-Kuhlmann-Park halten künftig Busse der Vestischen. © Stadt Recklinghausen

Um mögliche riskante Fahrmanöver zu unterbinden, sind für den Bereich der Bushaltestelle vorsorglich Überholverbote angeordnet. Auf diese Weise will die Stadt die Sicherheit von querenden Fußgängern sicherstellen.

Die Bushaltestelle „Rathaus/Viehtor“ wird auf Wunsch der Politik auf Zeit erprobt. In Zusammenhang damit steht auch die kürzlich eingerichtete Haltestelle „Kreishaus“.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.