Verkehrsunfall in Essen Zwei Mädchen von Bus erfasst – schwer verletzt

Ein Rettungswagen steht vor dem Linienbus auf der Straße.
Ein Rettungswagen steht vor dem Linienbus auf der Straße. © Justin Brosch/dpa
Lesezeit

Zwei Kinder sind am Donnerstagnachmittag (24.11.) in Essen-Stoppenberg von einem Linienbus erfasst worden. Beide Kinder wurden dabei schwer verletzt. Ein Notarzt brachte sie in ein Krankenhaus. Das teilte die Polizei mit. Die beiden Unfallopfer seien Mädchen im Alter von sechs und neun Jahren, sagte eine Sprecherin.

Der genaue Ablauf war zunächst unklar. Die Kinder seien wohl über die Straße gerannt und von dem Bus erfasst worden. Genaueres müsse die Unfallaufnahme allerdings noch ergeben. Der Fahrer erlitt einen Schock. Laut WAZ sei auch der Busfahrer zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Kinder sind offenbar ansprechbar. Die Ernestinenstraße war komplett gesperrt.

dpa/seh