Ein Insektenhotel schafft eine sichere Umgebung für Bienen und andere Arten, um zu nisten und zu überwintern. © ramund88/Adobe Stock
Freizeittipps NRW

Zimmer frei: Wie baut man ein Insektenhotel?

Insekten suchen ein Zuhause. Wer Biene und Co. bei der Wohnungssuche unter die Flügel greifen möchte, kann ihnen eine gemütliche Unterkunft basteln. Aber: Wie baut man ein Insektenhotel?

Die Suche nach „Zwei Zimmer, Küche, Bad“ wird nicht nur für menschliche Erdenbürger immer schwieriger. Auch nützliche Insekten wie Bienen, Schmetterlinge oder Marienkäfer spüren die Wohnungsnot. Dabei sind die kleinen Luftakrobaten fürs Überwintern und zum Nisten auf eine behagliche Bleibe angewiesen.

Wie baut man ein Insektenhotel? Diese Materialien werden benötigt

So wird’s gemacht: Insektenhotel selber bauen

Richtfest feiern im Insektenhotel

Der richtige Ort für ein Insektenhotel im Garten

Über den Autor

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.