Wenn das kein Grund zum Feiern ist Das plant Schalke am Samstag vor dem Köln-Spiel

freier Mitarbeiter
Schalke 04, Parkstadion
Der Flutlichtmast des Parkstadions als „Landmarke“: Am Samstag wird er nach seiner Restaurierung feierlich eingeweiht. © RHR-FOTO
Lesezeit

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – auch diese Fähigkeit hat den FC Schalke 04 schon immer ausgezeichnet. Also wird beim Tabellen-Schlusslicht am Samstag einiges geboten: Nach dem öffentlichen Abschlusstraining wird einen Tag vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den 1. FC Köln der restaurierte Flutlichtmast des Parkstadions feierlich eingeweiht.

Öffentliches Abschlusstraining

Geschlossen und gestärkt in die Rückrunde: Vor dem Heimspielauftakt 2023 am kommenden Sonntag gegen den 1. FC Köln findet das Abschlusstraining des Teams um Chef-Trainer Thomas Reis im Parkstadion statt.

Alle Schalker sind herzlich eingeladen, die Einheit zu besuchen. Im Anschluss an das Training wird dann der restaurierte Flutlichtmast feierlich eingeweiht.

Spendenhöhe 222.959,20 Euro

Bereits seit Februar 2022 sammelt die Fanszene Spenden, die in die Restauration des letzten verbliebenen Flutlichtmasts am Parkstadion fließen sollten.

Kurz vor Ablauf des vergangenen Jahres konnte Ultras Gelsenkirchen dann final mitteilen, dass dank der großartigen Unterstützung der Schalker eine Summe von 222.959,20 Euro zusammengekommen ist. Mit diesem Geld wurde die Erneuerung des Mastes vollständig finanziert.

Landmarke erstrahlt wieder

Nun ist die Restaurierung abgeschlossen und der Flutlichtmast bereit, als Landmarke Gelsenkirchens wieder zu erstrahlen. Um dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu verleihen und gleichzeitig möglichst vielen Schalkern die Möglichkeit zu geben, bei diesem vereinshistorischen Moment dabei zu sein, wurde als Tag für die Einweihung der kommende Samstag ausgewählt.

Um 15.30 Uhr wird das Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen Köln stattfinden, zu dessen Besuch ausdrücklich und herzlich eingeladen wird – auch, um vor Rückrundenstart nochmal ein unterstützendes Signal an die Mannschaft zu senden. Das Schalker Catering wird für den Nachmittag die Kioske öffnen, um die anwesenden Schalker mit Getränken und Snacks zu versorgen.

Flutlichtmast wird eingeweiht

Im Anschluss an die Trainingseinheit findet ein kleines Programm mit Talks und Musik statt, bevor ab ca. 17.30 Uhr – bzw. bei ausreichender Dunkelheit – dann die Einweihung des Flutlichtmasts erfolgt.