Für größere Schlagzeilen hatten nach dem Ende der regulären Saison 2021/22 die Fußballer des SV Wacker Obercastrop III (linkes Bild) und jene des Landesliga-Absteigers FC Frohlinde gesorgt. © Jens Lukas
Meinung

Nach Sportgerichtsurteilen: Endgültiger Schlussstrich muss unter die Saison

Für viel Aufsehen im Castrop-Rauxeler Fußball und darüber hinaus haben Sportgerichtsurteile nach dem Abpfiff regulären Saison 2021/22. Unser Autor meint, dass es nunmehr genug der großen Schlagzeilen gegeben hat. Ein Kommentar.

Eigentlich konnte man sich wirklich darauf verlassen, dass bei den Castrop-Rauxeler Fußballern mit Abpfiff einer jeden Saison der Puls sinkt. Überraschend wurde die Saison 2021/22 zur Ausnahme dieser Regel – und zwar durch zwei Ereignisse.

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.