SV Dorsten-Hardt – Spvgg. Erkenschwick
Im Test zwischen dem SV Dorsten-Hardt in gelb) und der Spvgg. Erkenschwick ging es auch schon mal rustikal zu. Hier hat es den Hardter Timo Haarmann von den Beinen geholt. © Joachim Lücke
Fussball

Erkenschwick trotzt der Doppelbelastung – zweiter Testsieg beim SV Dorsten-Hardt

In einem durchaus intensiven Testspiel unterlagen die Landesliga-Fußballer des SV Dorsten-Hardt den Gästen des klassenhöheren Westfalenligisten Spielvereinigung Erkenschwick mit 2:4 (1:3).

Der Hardter Trainer Marc Gebler resümierte nach dem Spiel: „Das Ergebnis ist deutlicher als der Spielverlauf. Vor der Pause gab es Höhen und Tiefen, aber für die zweite Halbzeit muss ich meiner Elf ein Lob aussprechen.“

Kreysberg hatte beim 1:0 nicht viel Mühe

Diericks verwertet Freistoß von Beisenbusch

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Armin Dille, Jahrgang 1952, Dorstener und Ruheständler, seit 1988 freiberuflicher Journalist mit Tätigkeitsschwerpunkt Sportberichterstattung, vornehmlich Fußball, Basketball und Reitsport.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.