Ein hartes Stück Arbeit hatten Joelle Pospiech und TuS Herten bei Union Lüdinghausen zu bewältigen (Archivbild) © Olaf Krimpmann
Volleyball Regionalliga West

Alles drin, was der Volleyballsport zu bieten hat

Dass der TuS Herten in der Regionalliga West vor einer strapaziösen Spielzeit stehen würde, war allen von vornherein klar. Aber dass es gleich zum Auftakt bis zum Äußersten kam, überrascht.

Am Sonntagabend pustete Trainer Marvin Hansmann ganz tief durch: „Ich glaube, heute war alles im Spiel, was der Volleyballsport zu bieten hat“, so der Übungsleiter nach dem Auftaktspiel, das der TuS in Lüdinghausen zu bestreiten hatte. Die Hertenerinnen kamen mit einem blauen Auge davon, fuhren mit einem 3:2 die ersten Punkte ein. Die Satzergebnisse allerdings verdeutlichen, wie eng die ganze Sache wirklich war: 25:21, 20:25, 24:26, 25:21, 13:15 – knapper geht es kaum.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktionsleiter
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.