Darf sich über zwei Neuzugänge aus höheren Ligen freuen: Georgios "Gogo" Adamoglou, kommender Trainer beim B-Kreisligisten SV Westerholt. © Michael Steyski
Fußball

B-Kreisligist SV Westerholt rüstet weiter auf: Zwei Neuzugänge kommen

Mit zwei Spielern, die zuletzt in höheren Ligen unterwegs waren, verstärkt sich der B-Kreisligist SV Westerholt für die kommende Spielzeit.

Eine gute Rolle will in der kommenden Saison der SV Westerholt in der Kreisliga B spielen. Dazu erhält der neue Trainer Georgios „Gogo“ Adamoglou zwei externe Offensivspieler, die bereits in höheren Ligen auf Torejagd gegangen sind. Aktuell ist Georgios Adamoglou noch Trainer bei C-Ligist SV Hochlar 28 III, werkelt aber fleißig mit dem Vorstand des SV Westerholt und seinen kommenden Co-Trainern am Kader der nächsten Saison.

Luca Jorczik steht bei 27 Saisontoren

Ilyas Kus wurde in Langenbochum ausgebildet

Beide Neuzugänge kommen ablösefrei

„Man freut sich auf die neue Saison“

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.