Ihr Kader steht (von rechts): Langenbochums Trainer Nassir Malyar, Co-Trainer Stephan Böhm und Betreuer Mario Riethmann haben ihre Hausaufgaben für die Sommerpause erledigt. © Thomas Braucks
Fußball: Landesliga 3

Besser besetzt als in der Vorsaison – BWW Langenbochum ist für die neue Saison gerüstet

BWW Langenbochum meldet einen weiteren Neuzugang. Seine Hausaufgaben hat der Landesligist damit ganz unaufgeregt erledigt. Trainer Nassir Malyar: „Der Kader ist stärker als letzte Saison.“

Am 4. Juli startet BW Westfalia Langenbochum in die Vorbereitung zur neuen Saison in der Landesliga. Mit Salih Arabaci wird dann einer des besten Spieler der letzten Saison fehlen, der 20-jährige Westerholter wechselt zum Westfalenligisten YEG Hassel. Doch diesen Abgang hat der Überraschungsfünfte der Landesliga 3 mehr als nur kompensiert. Der Klub hat seine Hausaufgaben erledigt, wie die Übersicht zeigt.

Auch Tom Rottmann spielt künftig für die Hertener

Comeback für Langenbochums Pechvogel

„Keiner unterschätzt uns mehr“

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.