Traf für die Alten Herren der DJK Spvgg. Herten: Stürmer Michael Bärwolf (rechts).
Traf für die Alten Herren der DJK Spvgg. Herten: Stürmer Michael Bärwolf (rechts). © K_V
Fußball

DJK Spvgg. Herten: Groundhopper reisen 150 Kilometer für Altherrenspiel an

Das war eine große Überraschung für die Alten Herren der DJK Spvgg. Herten: Plötzlich tauchte zum Spiel gegen ETuS Gelsenkirchen eine Gruppe von Groundhoppern auf.

Montagabend: Frisch ist es im Katzenbusch, die Alten Herren der DJK Spvgg. Herten haben sich zu einem Freundschaftsspiel gegen ETuS Gelsenkirchen verabredet. In der Regel ist die Anzahl an Zuschauer überschaubar. Diesmal aber nicht. Betreuer Siggi Psonka überprüft am Eingang konform zur Corona-Verordnung den Impfstatus der Zuschauer und der gegnerischen Spieler.

Groundhopper sammeln Fußballspiele

Angesetzte Schiedsrichter kommt nicht

Michael Wallus setzt den Schlusspunkt

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.