Durchschlagskräftig: Lukas Matena (r.), Stürmer in Diensten von BWW Langenbochum, traf gegen die DJK Wattenscheid doppelt. © Patrick Lechtenböhmer
Fußball

Ein Trio kämpft bei Landesligist BWW Langenbochum um die Torjägerkrone

Nach dem 7:0 gegen das Landesliga-Schlusslicht DJK Wattenscheid bahnt sich bei BW Westfalia Langenbochum ein Dreikampf um die Torjägerkrone an.

Tatort: der Strafraum. Tatzeit: jede Sekunde. Motiv: Tore schießen. Profil: groß, schnell und treffsicher. Täter: Lukas Matena, Torjäger im Dienst von Landesligist BW Westfalia Langenbochum.

Trainer attestiert seinem Stürmer gute Entwicklung

Ersten zwei Chancen eiskalt genutzt

Über den Autor

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.