Stets torgefährlich: Distelns Stümer Miguel Cornelius (r.) hat schon sieben Saisontore auf dem Konto. © Thomas Braucks
Fußball: Bezirksliga 14

FC Marl kommt: Vorfreude aufs Derby ist in Disteln riesig

Dritter gegen Vierter: In der Bezirksliga 14 fordert der SV Vestia Disteln im Derby den FC Marl heraus. Von einem Spitzenspiel will Trainer Jörg Breski aber nichts wissen.

Für Distelns Trainer Jörg Breski ist es kein Topspiel, wenn sein SV Vestia am Sonntag auf den FC Marl trifft. „Wenn wir jetzt den 25. Spieltag hätten, dann ja, aber nicht am achten Spieltag. Aber es ist ein Derby, und darauf freuen wir uns riesig“, wie Jörg Breski meint. Vor der Saison galten TSG Dülmen und FC Marl als Topfavoriten. Die Dülmener werden ihrer Rolle absolut gerecht. Dagegen hat der FC Marl bereits fünf Punkte Rückstand. „Deswegen muss der FC Marl bei uns gewinnen, wir haben nicht den Druck“, sagt Jörg Breski. Er sieht die Partie gegen den Vierten sowieso als Entwicklungsprozess für sein junges, wildes Team.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Ihre Autoren
Redakteur Sport
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski
Stellv. Leiter Sportredaktion MHB
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks