Ging diesmal leer aus beim B-Kreisligisten SV Westerholt: Stürmer Luca Jorczik (l.). © Michael Steyski
Fußball

Joker des B-Kreisligisten SV Westerholt sticht spät

Früh schon 0:3 zurückgelegen, am Ende aber dennoch gewonnen: B-Kreisligist SV Westerholt ringt im vorgezogenen Meisterschaftsspiel den Tabellendritten SV Hochlar 28 II nieder.

Endlich hat der B-Ligist SV Westerholt eine Mannschaft schlagen können, die vor ihm steht. Nach den allesamt knappen Niederlagen beim Spitzenreiter BWW Langenbochum II (1:2), gegen den Tabellenzweiten SC Herten (0:1) und gegen den Vierten SF Stuckenbusch II (3:4) schlugen die Schützlinge von Christoph Woischny den Tabellendritten SV Hochlar 28 II mit 5:4 (3:3).

Gäste führen nach 29 Minuten mit 3:0

Pierre Hausdorf gelingt das 4:4

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.