„Am besten steigen wir auf“ - Justin Gruber hat mit Vestia Disteln noch viel vor

Redakteur
Justin Gruber spielt beim 3:2-Erfolg VfB Günnigfelds Torhüter Hendrik Emberger aus.
Schwer zu stoppen: Justin Gruber spielt beim 3:2-Erfolg Günnigfelds Torhüter Hendrik Emberger aus. © Thomas Braucks
Lesezeit