Über 30 Minuten geht der Hertener Plan auf: Tarek Jakupovic (Nr. 14) stört den Recklinghäuser Tyson Kanseyo beim Wurf. © Thomas Braucks
Basketball: Regionalliga

Löwen in Not: Im letzten Viertel reißt Citybasket das Derby an sich

Drei Viertel ist das Derby zwischen Hertener Löwen und Citybasket Recklinghausen überraschend spannend. Im letzten Viertel geht den Gastgebern die Luft aus - und Lennard Kaprolat dreht auf.

Vermutlich war am Samstag niemand unter den 450 Zuschauern in der Rosa-Parks-Sporthalle, der mehr Basketballspiele gesehen, gecoacht oder selbst gespielt hat als Georg Kleine. Kraft seiner Erfahrung wusste Citybaskets Sportdirektor schon in der Pause, wie die Sache ausgehen würde.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.