Kassierte sieben Gegentreffer: Tuncay Kayhan, Schlussmann des Kreisliga-B-Schlusslichts DTSG Herten II. © Michael Steyski
Fußball

Spitzenreiter BWW Langenbochum II hat im Derby wenig Probleme

Zwei Mannschaften in der Kreisliga B 3 haben noch keinen einzigen Punkt abgegeben: Spitzenreiter BWW Langenbochum II (sieben Spiele/21 Punkte) und der SC Herten (fünf Spiele/15 Punkte).

BWW Langenbochum II – SV Vestia Disteln III 6:0 (2:0) Die Distelner rührten im Derby beim Spitzenreiter reichlich Beton an, stellten sich mit Mann und Maus hinten rein. Bereits in der 24. Minute konnten die Blau-Weißen den Beton knacken, Alper Turan traf zum 1:0. Kurz vor dem Wechsel erzielte Sinan Özkaya das 2:0 (44.).

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski