Die letzte Aktion des Spiels: Altenbögges Jonas Gerke (l.) versucht hier, an der Westerholter Mauer vorbeizuwerfen. © Michael Steyski
Handball

Verbandsligist SV Westerholt feiert mit Trotzreaktion ersten Sieg

Am siebten Spieltag ist für Verbandsligist SV Westerholt der Knoten endlich geplatzt. Gegen den RSV Altenbögge-Bönen feierte der Aufsteiger einen hauchdünnen Sieg.

So gesehen sind die Westerholter daheim noch ungeschlagen. Im ersten Heimspiel gab‘s ein 27:27 gegen den TV Verl, Samstag (4.12.) im zweiten Heimspiel ein 25:24 (13:13) gegen den RSV Altenbögge-Bönen.

Gerke wirft direkten Freiwurf am Tor vorbei

Bracklow zieht im Westerholter Rückraum die Fäden

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.