Ein Bild aus dem Hinspiel: Da schlugen die Emotionen bisweilen hoch. Schiri Dieter Schewe schickt hier noch vor Halbzeit Bertlichs Sinan Özen vom Feld. © Olaf Krimpmann
Fußball: Kreisliga A2

„Wir müssen drei Punkte holen“: DTSG empfängt SuS Bertlich zu Kellerduell

Der Sieger kann den Anschluss herstellen, der Verlierer verliert ihn wohl ganz: Am Sonntag stehen sich im Kellerduell der Kreisliga A2 DTSG Herten und der SuS Bertlich gegenüber.

Gleich zum Rückrundenstart kommt es zum Kellerduell zwischen dem Tabellenletzten der Kreisliga A2 DTSG Herten und dem Vorletzten SuS Bertlich (So., 15 Uhr, Katzenbusch). Bertlichs Sportlicher Leiter Thomas Droste ist zuversichtlich, dass sein Team den Anschluss zur Konkurrenz herstellen kann.

Bertlich hat Großteil des Kaders zur Verfügung

Wer ins Tor geht, ist noch offen

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.