Bossendorfs Pascal Wortmann (l.) war ein ständiger Unruheherd für den SC Marl-Hamm II und erzielte zwei Treffer für die Gäste. © Sebastian Schneider
Fußball

Bossendorfs Sieg über den SC Marl-Hamm II gerät am Ende noch in Gefahr

Der SV Bossendorf II wackelte in der Schlussphase des ersten Spiels der Aufstiegsrunde zur Kreisliga B beim SC Marl-Hamm II trotz einer zwischenzeitlichen 4:0-Führung.

Nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Dieter Kroll musste Markus Gladhofer, Trainer des SV Bossendorf II, erst einmal durchschnaufen. „Ich bin eigentlich kein lauter Trainer“, sagte er. „Aber heute habe ich gespürt, dass die Jungs mich brauchen. Da waren manchmal Sprüche dabei wie vor 30 Jahren.“

Hamm bekommt Wortmann und Gross nicht in den Griff

Zwei Tore innerhalb von 60 Sekunden

„Sind zu spät aufgewacht“

Bei beiden verletzen sich wichtige Spieler

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.