Starkes Zweikampfverhalten: Sinsens Torschütze Pascal Stock (am Boden) behauptet sich gegen Hernes Enrique Kanapin. © Jochen Sänger
Fußball

Beim Test Sinsen gegen Herne geht in der zweiten Halbzeit die Post ab

Im Vergleich zu den bisherigen Vorbereitungsspielen hat sich der TuS 05 Sinsen klar gesteigert und im Testspiel SC Westfalia Herne auf dem eigenen Kunstrasenplatz mit 3:2 (1:1) besiegt.

Trainer Timo Koscholleck war mit der Vorstellung seiner neu formierten Mannschaft sehr zufrieden: „Mir hat heute vor allem unser Zweikampfverhalten gefallen.“

Trainer Timo Koscholleck wagt nach der Pause mehr Offensive

Frühe Vorentscheidung gibt Sinsen Sicherheit

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.