Leistungsträgerin: Michelle Sinz, hier gegen die Gütersloherin Pamela Jahn, machte viele Wege für den 1. FFC Recklinghausen. © Jochen Börger
Fußball

1. FFC Recklinghausen schlägt sich gegen Zweitligisten achtbar

Frauenfußball-Regionalligist 1. FFC Recklinghausen hat sich im Testspiel gegen den Zweitligisten FSV Gütersloh ordentlich aus der Affäre gezogen.

Am Ende stand zwar eine 1:3 (1:1)-Niederlage gegen den Zweitligisten FC Gütersloh, doch die Erkenntnisse für Trainerin Laura Neboli waren durchaus aufschlussreich und auch positiv.

Sina Leonie Zorychta sorgt für den Ausgleich

Gütersloh wird nach der Pause stärker

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.