Zwei Akteure, die sich in der Regionalliga mächtig strecken werden: Für Recklinghausens Obi Okafor (l.) und Wulfen Michael Haucke (r.) beginnt der Kampf um einen Play-off-Platz.
Zwei Akteure, die sich in der Regionalliga mächtig strecken werden: Für Recklinghausens Obi Okafor (l.) und Wulfen Michael Haucke (r.) beginnt der Kampf um einen Play-off-Platz. © Joachim Lücke
Basketball

Drei Teams, ein Ziel – eine spannende Erstregionalliga-Saison beginnt

Start frei für die neue Saison in der 1. Regionalliga. Der BSV Wulfen startet mit einem Heimspiel. Citybasket Recklinghausen und die Hertener Löwen sind auswärts gefordert.

Die Vorbereitung ist Geschichte, in der Regionalliga West geht es wieder in die Vollen. Wir blicken auf die drei Teams aus dem Vest. Wie haben sich die Kader verändert? Was sind die Ziele? Und welche Herausforderung wartet zum Saisonstart?

Ihre Autoren
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.