Riesenchance in der Nachspielzeit: Die Flaesheimer Lucas Mann und Kevin Schulz schaffen es nicht, den Ball über die Linie zu drücken. 96-Keeper Michael Strzys ist bereits geschlagen, Mladen Cirkovic steht auf der Linie. © Olaf Krimpmann
Fußball: Kreisliga A2

Ein Knaller zu Beginn, ein Knaller kurz vor Ende – FC96 schlägt Flaesheim

Das Top-Spiel der Kreisliga A2 im Hohenhorst begann mit einem Knaller nach ziemlich genau 80 Sekunden und fast wäre es auch noch in der Nachspielzeit mit einem Knalleffekt geendet.

Mit 1:0 setzte sich der FC 96 Recklinghausen im heimischen Stadion Hohenhorst gegen SuS Concordia Flaesheim durch – am Ende mit viel Dusel. Es lief bereits die Nachspielzeit, als es die Gäste endlich in den 96-Strafraum schafften.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Leiter Sportredaktion MHB
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.